Konferenz Biologischer Fachbereiche (KBF)

Beschlüsse (von neu nach alt geordnet)








Die KBF fordert eine Reetablierung der zentralen Zulassung für biowissenschaftliche Studiengänge zum WS 2010/11 in einem verbesserten Verfahren ohne eine finanzielle Benachteiligung der Fakultäten, insbesondere im Hinblick auf den Hochschulpakt 2020 (Hannover 2009-4)
Die KBF beschließt, das bei weniger als 150 LP kein vorläufiges Bachelor-Zeugnis erteilt werden soll (Hannover 2009-3)
Die KBF beschließt die Kooperation mit dem VBIO und ermächtigt den Sprecher gegebenenfalls formale Vereinbarungen diesbezüglich zu schließen (Hannover 2009-2)
Änderung der Satzung (Hannover 2009-1)